Drucken

Sonderlösung

Sonderlösung


Optik

 

Der Einsatz von Serienkameras erfordert oft die Anpassung der optischen Kameraeigenschaften an die bestehende Aufgabe.

Mechanik

 

Die geometrischen Bedingungen erfordern oft eine mechanische Veränderung der eingesetzten Serienkameras. Das reicht von einfachen mechanischen Modifikationen zur Veränderung der CCD-Sensorlage bis zur Trennung der kompakten Standardgeräte in separate Einheiten in maßgeschneiderter Gehäusetechnik.

Elektrik

 

Bei der Weiterverarbeitung des Videosignals sind manchmal elektronische Modifikationen zur Anpassung der Kameraserienmodelle an die gegebenen Bedingungen zur Stromversorgung und zur Kabelführung notwendig.

Kabel

 

Beim Anschluss einer Kamera an die Stromversorgung oder den Framegrabber wird üblicherweise ein Multi-Core-Kabel zur Übertragung von Videosignalen, Steuersignalen, Synchronisationssignalen und zur Spannungsversorgung eingesetzt. Dieses muss oft den vorgegebenen Bedingungen in Art und Länge angepasst werden.

Beleuchtungen

 

Die Objektbeleuchtung in der Bildverarbeitung ist ein vielschichtiges Problem. Bei der Vielzahl der Möglichkeiten und Anforderungen muss eine sinnvolle Auswahl der richtigen Beleuchtung im speziellen Anwendungsfall getroffen werden.